Angebot

Ausbildung – Äusserst attraktiv!

Gut ausgebildete, leistungsstarke und motivierte Mitarbeiter sind das Fundament unseres Betriebes. Wir fühlen uns der Investition in die Ausbildung von Fachkräften verpflichtet. Unser Betrieb schafft Ausbildungsplätze, unterstützt aktiv die Nachwuchswerbung und fördert engagiert die Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Um solche gartentechnischen und -künstlerischen Meisterleistungen vollbringen zu können, wie sie in von uns gestalteten Außenanlagen gesehen werden können, braucht es eine fundierte und qualifizierte Ausbildung.

 

Die praxisbezogene Ausbildung in unserem mittelständischen Unternehmen ist zusammen mit der überbetrieblichen Ausbildung unverzichtbarer Bestandteil des dualen Ausbildungssystems.

 

Das AUGALA bietet die notwendige überbetriebliche Ausbildung und gewährleistet damit zusammen mit den Betrieben eine qualitativ hochwertige Ausbildung.


Ich möchte mehr erfahren

In unserem Betrieb gibt es die Möglichkeit während der Ausbildungszeit die Vielseitigkeit unseres Betriebes kennenzulernen. Wir arbeiten in Privatgärten, Parks und Landschaften, auf Friedhöfen und in Freizeitparks. Gewerbliche Außenanlagen, Biergärten, Kinder- und Seniorengärten und viele weitere Gartensituationen werden von uns gestaltet. Der fachgerechte Umgang mit verschiedensten Materialien, Maschinen, (Menschen) und Pflanzen wird von unseren Ausbildern gelehrt.


Während einer Ausbildung hat bei uns jeder die Möglichkeit herauszufinden, ob z.B. die Pflanze, Maschine oder Baumfällung der Schwerpunkt nach der Ausbildung sein wird. Wir unterstützen jeden motivierten Mitarbeiter darin das, was er am besten kann, eventuell auf Dauer in unserem Team ausführen zu können und eine wichtige Persönlichkeit für unsere Firma zu werden. Wir suchen Dich!


Wenn Du glaubst, dass Du in unser Team passen könntest, dann bewerbe Dich bitte per Post oder E-Mail (Anhänge bitte nur im PDF oder JPEG-Format) bei uns. Wenn Du uns eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer mitschickst, erhältst Du auch eine Antwort von uns – versprochen! Sollten wir durch Deine Bewerbung auch das Gefühl haben, dass Du zu uns passen könntest, dann laden wir Dich zu einem Vorstellungsgespräch ein und entscheiden dann gemeinsam, ob Du einmal in unseren Betrieb hineinschnuppern solltest, damit wir uns ein wenig kennenlernen. Ab August 2017 haben wir noch einen Ausbildungsplatz frei!


Bewerbe Dich schon jetzt bei unseren Ausbildern Matthias Feldhaus und Dirk Blanik!

„Selbstständig arbeiten zu dürfen, auch wenn mal etwas nicht sofort perfekt ist – dabei lernt man wohl am besten. Und ab und zu am Wochenende mal mit den anderen Azubis und einem Ausbilder botanisieren zu gehen, bringt viel mehr als die Pflanzenkunde in der Schule. Auch die anderen zusätzlichen Termine, die bei einer TOP-Ausbildung zwar etwas mehr Freizeit kosten, lohnen sich so richtig, weil man dadurch ganz andere Einblicke in den Beruf des Landschaftsgärtners bekommt, als man sie durch Schule und Lehrgänge bekommt.“  

– Daniel (Auszubildender 3. Lehrjahr)

Für mich war schon immer klar, dass ich Landschaftsgärtner werden will und das wollte ich auch unbedingt in diesem Betrieb, denn ich habe zuvor einige Gärten und Schwimmteiche gesehen, die fand ich richtig genial - und so etwas wollte ich auch bauen! Und so etwas baue ich jetzt auch…““  

– Noel (Auszubildender 2. Lehrjahr)

„Zwei Bekannte von mir arbeiten in dem Betrieb und da ich davon gehört hatte, dass die Ausbilder sich auch wirklich Zeit nehmen, um den Auszubildenden etwas beizubringen, habe ich mich ausschließlich dort beworben und das große Glück gehabt auch genommen zu werden, obwohl jährlich nur ein neuer Auszubildender genommen wird.“

– Jens (Auszubildender 2. Lehrjahr)

Wir suchen auch ganz kleine Landschaftsgärtner

Matrix themes