Angebot

Tipps und Trends 2017

Di

15

Aug

2017

ESSEN 2017: GRÜNE HAUPTSTADT EUROPAS

 

In den letzten Tagen durften wir das eh schon wahnsinnig schöne Schloss Hugenpoet im Zuge „Essen 2017: Grüne Hauptstadt Europas“ noch etwas grüner gestalten:

 

Die „mediterrane Ecke“ am Schloss, die bereits mit Feige und Wein bepflanzt ist, bekommt im September einen Olivenbaum aus Istrien, welchen der Oberbürgermeister Thomas Kufen zusammen mit uns und dem Olivenöl-Kenner Igor Albanese pflanzen wird. Auch Rosmarin, Thymian und Lavendel gesellen sich dann noch hinzu!

 

Vor den alten Sandsteinmauern des Schlosses haben wir in den letzten Tagen ein Hochbeet aus den alten Bruchsteinen gezaubert, die schon „Jahrhunderten“ hinter dem Schloss gelagert werden…

 

0 Kommentare

Fr

14

Jul

2017

DAS LEBEN FINDET IM GARTEN STATT!

Im Artikel "Das Leben findet draußen statt!" der Regio Home vom 14.07.2017 finden Sie unsere Tipps für schöne Outdoor-Living-Gärten!

Den gesamten Artikel finden Sie unter http://www.regio-magazine.de/dokumente/regioHome_01_2017.pdf (Seite 20/21)

 

Hier ein kleiner Auszug des Artikels

 

In diesem Sommer geht es zum Kochen in den Garten. Denn der neue Trend in Sachen Gartengestaltung ist die Outdoor-Küche. Sie ist weit mehr als ein Grillplatz und nach der Welle der Kugelgrills verschiedener Anbieter mit Smokefunktion und Grill-Bibeln wird nun gleich die gesamte Küche nach draußen verlagert. Ob sommerliche Nudelgerichte, mehrgängige Menüs, Pulled Pork, Spare Ribs oder das beliebte Steak: In einer Außenküche können sich Fleischfanatiker, Grill-Fans aber auch Vegetarier austoben. „Man spart die Wege zurück ins Haus, während die Gäste am Tisch sitzen bleiben. Es hat einfach Flair und macht Spaß, im Freien zu kochen“, erklärt der Kirchhellener Gartenarchitekt Dirk Blanik.

 

Flexibel und spontan

Eine Küche im Garten bietet den Luxus, flexibel und spontan kochen zu können. Denn die modernen Außenküchen bieten all das, was in einer Indoor- Küche auch möglich ist. „Am besten gestalten Sie die Gartenküche so, dass eine Kochstelle und ein Grill dabei sind. So lassen sich der Reis und das Gemüse schon kochen, während das Fleisch auf dem Grill liegt, und parallel ein Wok-Gericht zaubern“, sagt der Fachmann. „Ob selbst gemacht oder vom Fachbetrieb erstellt, es gilt: „Jetzt ist der beste Zeitpunkt mit der Planung zu beginnen!“.

 

Mobil oder fest verankert

Für den Bau kommen bei einer Außenküche vor allem hochwertige und robuste Materialien wie Edelstahl, Teakholz und für die Arbeitsplatten häufig auch Granit zum Einsatz. Als Unterbau eignet sich zum Beispiel eine gemauerte Basis oder sogar Anrichten aus fest verankertem Beton. Wer es lieber mobil möchte, für den sind Outdoor-Küchen mit Rädern interessant. Mit ihnen ist man einfach flexibler, wo mit der Outdoor-Küche gekocht werden soll – auf der Terrasse, im Garten oder bei starkem Sonnenschein auch unter dem Sonnenschirm. So lässt sich die gesamte Küche im Winter gut verpackt im Gartenhaus oder Keller verstauen. Für Wintergriller kommt das nicht in Frage – hier empfiehlt Dirk Blanik Urzeitgestein: „Kombiniert mit edlen Hölzern die ideale Ausstattung für den ganzjährigen Grillund Kochevent.

0 Kommentare

Do

01

Jun

2017

RETTET DIE VORGÄRTEN!

Im Artikel "Bitte rettet die Vorgärten" der Dorstener Zeitung vom 25. Mai 2017 finden Sie unsere Empfehlungen für schöne Alternativen zu tristen Schotter-Vorgärten!

 

http://viewer.dialogperfect.de/15130/Neubaugebeite_DN.html (Seite 18)

0 Kommentare

Mi

15

Mär

2017

PLANEN SIE JETZT MIT UNS DEN SOMMER IN IHREM GARTEN

Wollen Sie Ihren Garten umgestalten? Überlegen Sie welche Ecken Sie in Ihren Garten verschönern könnten? Sind Sie die alten Waschbetonplatten leid und wollen mal etwas Neues sehen? Sind die Kinder aus dem Haus und der Sandkasten ist immer noch da? Wollen Sie vielleicht in Zukunft von Ihrer Terrasse aus direkt ein paar Bahnen schwimmen können oder einen pflegeleichten aber dennoch warmen, naturnahen und schönen Vorgarten haben?

 

Jetzt ist der beste Zeitpunkt mit der Planung zu beginnen!

 

Zu Beginn einer jeden Umgestaltung eines Gartens oder auch nur eines Teilbereiches einer Gartenanlage, sollte eine detaillierte Planung stehen. So können Fehlentscheidungen und damit verbundene Unkosten vermieden werden und lange Freude am eigenen Stück Grün garantiert werden. Die Planung eines Hausgartens ist eine sehr komplexe Angelegenheit und es empfiehlt sich dabei auf kompetente Berater zu setzen. Beim Bau Ihres Hauses wird die Planung einem Architekten übergeben. Ebenso können Sie die qualifizierte Planung und Gestaltung Ihres Gartens Gartenarchitekten überlassen. Ein kompetenter Gartenplaner vereint die künstlerische Idee mit funktionalen und ökologischen Aspekten, mit Ästhetik und Langlebigkeit. Der Gartenarchitekt beachtet die Veränderungen des Gartens im Wandel der Jahre und der Jahreszeiten und wählt entsprechende standortgerechte Pflanzen, Materialien, bei Bedarf auch bis hin zum Mobiliar und den Dekorationen.

Der Gartenarchitekt stellt die fachliche Kompetenz für Ihren Garten und ermöglicht es, Freiräume für die Entwicklung von individuellen Lösungen zu schaffen und raffinierte Details zu entwickeln. Er verschafft Ihrem Garten das „gewisse Etwas“, das ihn unverwechselbar macht.

 

Planen Sie so, dass der Garten den Eltern auch dann noch gefällt, wenn die Kinder aus dem Haus sind und man aus dem Sandkasten endlich den lange gewünschten Gartenteich machen kann: Planen Sie auch für die Zukunft! Versuchen Sie sich zurückzubesinnen auf verloren gegangene Werte und mit sinnlichen Gestaltungsregeln Form und Funktion unter ästhetischen Gesichtspunkten miteinander zu verbinden. Schlichtheit und Einheitlichkeit, Maßstab und Proportion sind wichtige gestalterische Leitbegriffe. Intelligente Gestaltung ist einfache Gestaltung. Vermeiden Sie einen Materialiensalat und verbinden Sie den Ort mit den Menschen. Wohnliche Gärten mit eigenem Charakter und Wohnräume im Freien sind selten geworden. Große Rasenflächen, eingefasst mit monotonen Lebensbaum-Hecken und Vorgärten aus Bahnschotter mit einer kümmerlichen Alibi-Pflanze sind dagegen Standard geworden. Gestalten Sie Ihren Garten so, dass sich die Nutzer darin wohl fühlen und entspannen können.

 

Gemeinsam mit Ihnen klärt der Garten- und Landschaftsarchitekt den genauen Bedarf und erarbeitet ein Konzept, auf Ihre Ansprüche abgestimmt. Stauden und Rasenpflege, Pflegetipps auf Anfrage, Baum-, Strauch- und Heckenschnitt, Landschaftspflege, Baumpflege und -Sanierung, Düngung, Pflanzen-schutzmaßnahmen, etc. gewährleisten auchweiterhin, dass Sie Freude an Ihrem Garten haben werden.

 

Ein Garten sollte mehr sein als nur ein bisschen Rasen mit ein paar Sträuchern drumherum, über den man sich ärgert, weil er nur Arbeit macht. Nehmen Sie sich Zeit für die Idee Garten! Zeit und Kosten erspart Ihnen eine Gartenplanung in der Regel aber auch durch die Auswahl der Materialien, Verwendung intelligenter Gartentechnik und pflegeleichter, standortgerechter Bepflanzung. Bitten

Sie einen unserer Garten-Designer um ein Beratungsgespräch. Er wird Ihnen sagen, ob es „der große Wurf“ werden sollte oder ob es nur einige entscheidende Tipps von ihm sind, die Ihrem Garten neuen Schwung geben werden. Sollten Sie sich für das Hinzuziehen eines unserer Fach-Planer entscheiden, so haben Sie garantiert dauerhaft Freude an Ihrem Garten!


Mi

15

Mär

2017

BIGMEATLOVES OUTDOOR-KÜCHE

nimmt langsam Formen an – zumindest schon auf dem Papier! Anbei zeigen wir Euch einige Bilder von dem jetzigen Garten vom Grillprofi Bigmeatlove aus Kirchhellen – und einige Skizzen wie es einmal aussehen könnte! Da „Flo“ aber so wahnsinnig begeistert von seinen (und unseren Ideen zum Thema Outdoorküche ist, wird er wohl im nächsten Sommer zu knisterndem Feuer aus der Schale an drei, vier oder fünf verschiedenartigsten „Grills“ gleichzeitig Dry Aged Porterhouse Steak, Bacon Rosenkohl, Mango Glaced Chicken Wings, Mexican Burger, Brownies Deluxe und vieles mehr für seine Gäste zaubern.


Matrix themes